Foire Aux Questions

Oft gestellte Fragen

Ja.  Es ist Pflicht, dass man mindestens 25 Meter schwimmen und mit dem Kopf unter Wasser tauchen kann.

Kinder können ab 6 Jahre dabei sein. Voraussetzung ist, dass sie schwimmen und mit dem Kopf unter Wasser tauchen können.

Wenn Sie zum ersten Mal Kanu fahren und Kinder dabei sind, empfehlen wir Ihnen, mit der 5 km Tour zu beginnen.

Im Sommer genügt es, wenn man einen Badeanzug oder T-Shirt trägt.

Im Frühling und im Herbst benötigen Sie eine Windjacke und warme Anziehsachen die Sie während den Pausen überziehen können. Sie können bei uns Neoprenanzüge mieten.

Wasserschuhe oder alte Sportschuhe sich auf jeden Fall nötig.

Während der Bootsfahrt  können Sie halten wo Sie wollen. Privatgrundstücke sind natürlich ausgeschlossen. Bitte respektieren Sie diese, sowie Angler und Badegäste.

Bringen Sie ihren Müll zurück.

Ja, mit einem Angelschein.

Wir würden Ihnen raten, ohne Hund zu fahren. Wenn Sie aber darauf bestehen, so kann Ihr Hund in der Mitte des Kanus sitzen. Den Hund nie im Boot anbinden.

Während der Bus- und Kanufahrt, sollten Sie achtgeben, dass Ihr Hund die anderen Gäste nicht stört.

Wir stellen Ihnen wasserdichte Behälter zur Verfügung, in denen Sie Ihr Picknick, Getränke, etc. verstauen können.

Die meisten Kunden entscheiden sich für eine Fahrt ohne Führung  (mit zusätzliche Kosten) und wählen eine Tour je nach ihrem Niveau aus. In Begleitung eines Betreuers können Sie ihr technisches Niveau verbessern und Sie werden in die Stromschnellen geleitet.

Führungen sind Pflicht für Schulgruppen, Pfadfindergruppen und Jugendgruppen.

Vor Ort steht Ihnen ein großer kostenloser Parkplatz zur Verfügung. Da wir Sie flussaufwärts bringen, kommen Sie mit dem Kanu wieder dort an, wo Ihr Auto geparkt ist und sind so unabhängig.

.

Während der Kanufahrt, befinden Sie sich im Naturschutzgebiet des Haut Languedocs, deshalb gibt es sehr wenig Geschäfte oder tourismusbezogene Infrastrukturen.

Es gibt nur ein paar Restaurants: eins in Vieussan, zwei in Roquebrun. Außerdem steht Ihnen unser Snackbar „les pieds dans l’eau“ vor Ort zur Verfügung. .

Für die Tagestouren ist es besser, wenn Sie ein Picknick und genug zum trinken mitnehmen. Sie können alles in den wasserdichten Behältern verstauen. Wir bieten Picknick auf Reservierung an (ein paar Tage im Voraus, wenn Sie ihr Boot reservieren).

Für die Zweitagestour, bieten wir Ihnen zwei Möglichkeiten:

 

  1. Le Poujol=> Roquebrun: Übernachtung in Roquebrun
  2. Colombière => Lugné: Übernachtung in Vieussan

In jedem Fall ist Roquebrun der Treffpunkt. Der Busbringt Sie bis zur Abfahrt hoch. Sie fahren dem Bus mit Ihrem Auto hinterher und lassen es dann auf halbem Weg neben dem Biwak-Gelände stehen.  Auf dem Boot nehmen Sie nur das mit, was Sie für den Tagesausflug benötigen um nicht zu beladen zu sein.

Wenn Sie in Roquebrun ankommen, bringen wir Sie wieder zu Ihrem Auto zurück. Sollten Sie bis Lugné oder Cessenon weiterfahren, holen wir Sie dort ab. Wenn Sie gerne ein bisschen Komfort haben wollen, empfehlen wir den offiziellen Campingplatz in Tarassac.  In Roquebrun, gibt es leider keine Biwakmöglichkeiten,  aber Sie haben mehrere Übernachtungsmöglichkeiten im Dorf. Rechtzeitig reservieren.

So gut wie gar nichts. Sie müssen genügend Trinkwasser mitnehmen.  Wir stellen Ihnen unser Gelände am Flussufer unentgeltlich zur Verfügung (wenn Sie die Zweitagestour machen). Im Jahr 2014, wurden Trockentoiletten gebaut. Wir bitten Sie, diesen Ort sauber zu verlassen. Für diejenigen,  die unbedingt eine warme Dusche und traditionelle WCs brauchen, empfehlen wir eher den offiziellen Campingplatz von Tarassac. Denken Sie daran, vorher bei dem Campingplatz zu reservieren.

Wir stellen Ihnen unser Gelände zur Verfügung damit Sie dort campen können. Das Dorf ist zu Fuß  leicht erreichbar. Dort gibt es ein kleines Lebensmittelgeschäft.

In Tarassac

  • Offizieller Campingplatz : 04.67.97.72.64

In Roquebrun

  • Zum essen :
    • Cave St Martin: 04 67 24 56 49
    • Oui Oui: 04 67 38 23 34
    • Snack La Guinguette 04.67.89.52.90
    • Restaurant le Nice 04.67.89.64.27
    • St Hubert 04.67.89.50.37
  • Zum Übernachten
    • Gite „Le Roc de l’Estan“: 06 87 80 54 11
    • Chambres d’Hotes „La vie en Rose“: 06 14 22 69 35
    • Camping campotel gites „LE NICE“  www.camping-lenice.com/fr