26 Km : Colombière – Lugné

Wichtige Hinweise

⚠️ natürlich nicht verfügbar im Juli und August! Nur für vor und nach der Saison (April, Mai, Juni, September)

Wenn Sie zum ersten Mal eine Zweitagestour machen, empfehlen wir Ihnen eher, die Strecke Poujol – Roquebrun, da diese Tour Sie Etappenweise vorwärts bringt.

  • Publikum : Geeignet für diejenigen die schon öfters Kanu/Kajak gefahren sind.
  • Durchschnittliche Zeit auf dem Wasser für die 2 Tage : 8 bis 9 Stunden.
  • Buchung : Obligatorisch (klichen Sie hier)
  • Abfahrt des Busses : 9 und 12 Uhr
  • Treffpunkt in Roquebrun : Wir erwarten Sie 30 Minuten vor der Abfahrt am Empfang.
  • Preis : Kanu 2 Personen. 92€ // Kajak 1Person. 62€
  • Preis für Gruppen/Kinder : Preis pro Boot (2016) (Klicken Sie hier)

Colombières-Lugné

Die Strecke zwischen Colombières and Tarassac ist ein bisschen „sportlich“.
Ab Tarassac fließt der Orb in Richtung Süden wo er irgendwann im Mittelmeer endet.
Während Ihrer Fahrt erwarten Sie Strände, Strömungen und die Gorges.
Sie können auf unserem Gelände in Vieussan übernachten.
Am zweiten Tag geht es weiter Richtung Süden. Auf der Strecke werden Sie drei typische südfranzösische Dörfer vom Fluss aus erblicken können: Vieussan, Ceps and Roquebrun.
Nach Roquebrun, ist die Landschaft „unberührter“, so wie Sie sie am Anfang des Tours erlebt haben. Strömungen, schöne Strände, eine Grotte, eine Quelle und eine Bootsrutsche sind Teil des „Programms“.

Logistik

Treffpunkt: Roquebrun.

Der Bus bringt Sie bis zur Abfahrt hoch. Sie fahren zuerst dem Bus mit Ihrem Auto hinterher und lassen es dann auf halbem Weg neben dem Biwak-Gelände (Vieussan) stehen. Alles was Sie für die Übernachtung brauchen, bleibt im Auto.  Sie nehmen nur das mit, was Sie für den Tagesausflug brauchen um das Boot nicht unnötig zu beladen.

1 Tag : Colombière-Vieussan =>11km / 4 Stunden auf dem Wasser.
Übernachtung in Vieussan

2 Tag: Vieussan-Lugné => 15km / 5 Stunden auf dem Wasser.
Auf dem Wasser, sind Sie zeitlich ungebunden und können Ihre Tour schön genießen.

Andere Zwei- oder Dreitagestouren